Stellenangebote


                            Projektmitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Coaching und Supervision (15%)


                            Der Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V. (vediso) ist ein bundesweit tätiger Verband, der aktuell über 70 Mitglieder umfasst. Wir unterstützen unsere Mitglieder, Unternehmen und (Spitzen-)Verbände aus der Sozialwirtschaft bei der Digitalisierung. Das tun wir unter anderem durch gezielte Bildungsangebote, Workshops, Beratungsleistungen, Kampagnen, Projekte und Netzwerkarbeit.  

                            Unter der Leitung der Universität Bremen sind wir Teil eines, vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Begleitprojektes mit dem Namen „Prozessentwicklung und -begleitung zum KI-Einsatz in der Pflege –ProKIP“. Übergeordnetes Ziel von ProKIP ist die Unterstützung der Integration von KI-Lösungen in die Pflegepraxis. Dieses Ziel wird auf zwei Ebenen verfolgt: Zum einen gestaltet ProKIP einen Begleit-, Beratungs- und Vernetzungsprozess für acht Verbundprojekte in den Modulen 1 und 2 des Förderprogramms Repositorien und KI-Systeme im Pflegealltag nutzbar machen .   Zum anderen exploriert ProKIP im Rahmen eigener Forschung die Erfolgsfaktoren für den Einsatz von KI in der Pflege.


                            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir deshalb eine/n


                            Projektmitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Coaching und Supervision (15%)


                            Dein Aufgabengebiet:


                            • Coaching und Supervision für die Projektteams der Verbundprojekte im digitalen und analogen Raum

                            • Beratung der Teams während der verschiedenen Phasen der Projektarbeit

                            • Bindeglied zwischen den Verbundprojekten und der eigenen Forschung im Projekt ProKIP


                            Du:


                            • hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium z.B. in den Bereichen Sozialwissenschaft, Betriebswirtschaft, Soziale Arbeit, Psychologie oder Vergleichbares.

                            • hast relevante Zusatzausbildungen und großes methodisches Know-How (z. B. in agilem Projektmanagement, Coaching, Moderation, Supervision, Changemanagement).

                            • hast Erfahrung in der Begleitung von Teams und im Konfliktmanagement.

                            • hast Idealerweise Erfahrungen im Bereich der Sozialwirtschaft und mit interdisziplinären Projekten.

                            • arbeitest lieber im Team als ganz allein, bist gut darin für deine eigene Produktivität zu sorgen und weißt, dass Kommunikation im beruflichen Kontext offen, transparent und verlässlich gestaltet werden muss.  


                            Wir:


                            • arbeiten meistens aus dem Homeoffice und statten dich dafür entsprechend aus.  

                            • haben unsere Zusammenarbeit im Team verlässlich und rein digital organisiert und freuen uns umso mehr wenn sich die Gelegenheit für ein persönliches Treffen bietet.

                            • sind überzeugt davon, dass wir in einem diversen Team die besten Ideen haben und einen echten Beitrag für die Bedarfe unserer Mitglieder leisten.




                            Die Stelle ist bis zum  30.04.2025 befristet.  Die Bezahlung orientiert sich am TVÖD. Diese Tätigkeit in der Gleitzone lässt sich für dich sehr gut kombinieren mit weiteren Aufgaben. Wenn Du an dieser abwechslungsreichen Aufgabe interessiert bist, lass uns deine Bewerbungsunterlagen in digitaler Form über info@vediso.de zukommen .


                            Vorstand / Vorständin (m/w/d) in einem Job-Sharing Modell (60%)  


                            Der Verband für Digitalisierung in der Sozialwirtschaft e.V. (vediso) ist ein bundesweit tätiger Verband, der aktuell über 70 Mitglieder umfasst. Wir unterstützen unsere Mitglieder, Unternehmen und (Spitzen-)Verbände aus der Sozialwirtschaft bei der Digitalisierung. Das tun wir unter anderem durch gezielte Bildungsangebote, Workshops, Beratungsleistungen, Kampagnen, Projekte und Netzwerkarbeit. Um dies in Zukunft noch besser tun zu können, suchen wir neben neuen Mitgliedern auch die richtige Person zur Unterstützung unseres Teams.  

                            Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir deshalb eine/n  


                            Vorstand / Vorständin (m/w/d) in einem Job-Sharing Modell (60%)  



                            Dein Aufgabengebiet:


                            • Zusammen mit deiner Vorstandskollegin (ebenfalls mit 60%) wirst du gemeinsam mit dem Team die Arbeit des vediso entwickeln und prägen.

                            • Du wirst dich aktiv und hands-on in die Angebote des vediso einbringen und deine Erfahrungen und Expertise im Interesse der Mitglieder zur Verfügung stellen.

                            • Du hast die Gelegenheit deine Erwartungen für die Zukunft der Digitalisierung in der Sozialwirtschaft in konkrete Maßnahmen zur Unterstützung von Menschen und Organisationen zu verwandeln.

                            • Durch die Gestaltung von Maßnahmen der Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit wirst du die Rahmenbedingungen für eine gute Digitalisierung der Sozialwirtschaft positiv beeinflussen.  


                            Du:


                            • hast (vermutlich) ein abgeschlossenes Hochschulstudium

                            • hast Erfahrung im Umfeld technologischer Entwicklung

                            • hast bereits innovative Geschäftsmodelle und digitale Dienstleistungen entwickelt

                            • verfügst über Methoden-Kompetenz und Erfahrung mit Change-Prozessen

                            • bringst betriebswirtschaftliche (Grund-)Kenntnisse mit 

                            • arbeitest lieber im Team als ganz allein, bist gut darin für deine eigene Produktivität zu sorgen und weißt, dass Kommunikation im beruflichen Kontext offen, transparent und verlässlich gestaltet werden muss

                            • suchst nach einer Aufgabe in Teilzeit, weil sich das gut mit den anderen Aufgaben und Herausforderungen in deinem Leben verbinden lässt.  


                            Wir:

                            • arbeiten meistens aus dem Homeoffice und statten dich dafür entsprechend aus.

                            • haben unsere Zusammenarbeit im Team verlässlich und rein digital organisiert und freuen uns umso mehr, wenn sich die Gelegenheit für ein persönliches Treffen bietet.  

                            • sind überzeugt davon, dass wir in einem diversen Team die besten Ideen haben und einen echten Beitrag für die Bedarfe unserer Mitglieder leisten.  



                            Wenn Du an dieser abwechslungsreichen Aufgabe interessiert bist, lass uns deine Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung in digitaler Form über s.theune@vediso.de zukommen. Für Fragen kannst du dich ebenfalls an Sarah Theune wenden.