Vielen Dank und alles Gute!

Abschied von Cornelia Röper


Mit einem großen DANKESCHÖN verabschieden wir Conny nach dreijähriger Tätigkeit als Vorständin für vediso. Wir als vediso-Team wünschen alles erdenklich Gute für ihren folgenden beruflichen Abschnitt! Aber insbesondere möchten wir uns bedanken. Wir sind dankbar für ihre leidenschaftliche Begleitung der vediso-Arbeit! Gemeinsam mit ihr sind wir neue Wege gegangen, haben Netzwerke und inspirierende Gedanken gesponnen. Nicht nur in der Arbeit, sondern auch im vediso-Team hat sie bunte und kostbare Erinnerungen geschaffen. 

 

Auch Conny selbst möchte euch noch etwas mit auf den Weg geben: „Ich möchte die Chance gerne nutzen, einmal Danke zu sagen. Danke für die großartigen Projekte, die bunten Workshops, die herzlichen Begegnungen, verrückten Ideen und konfessionsübergreifende Austausche. Die letzten Jahre waren nicht immer einfach, aber jederzeit lehrreich und mit den richtigen Kolleg*innen mehr als aushaltbar. Für mich ist und bleibt die vediso-Community etwas ganz Besonderes. Ein Ort für soziale Gestalter*innen, die auf Kooperationen setzen und an einem Strang ziehen. Deshalb wünsche ich euch und uns weiterhin viel Erfolg und unterstütze gern tatkräftig weiter als Botschafterin des vediso.“

 

Verabschieden heißt auch, sich auf die nächste Begegnung zu freuen! Als Unternehmensbotschafterin wird uns Cornelia Röper glücklicherweise weiterhin eng verbunden sein. So werdet ihr sie bei der ein oder anderen Veranstaltung, einem Workshop oder auf unseren Social Media-Kanälen auch zukünftig sehen. 

 

Auch Connys Geschäftsführungstätigkeit bei der mitunsleben GmbH wird enden. Dort wird ab sofort Gerhard Müller die Entwicklung als Geschäftsführer gestalten. Die Vorstands-Tätigkeiten bei vediso liegen nun ganz bei Sarah, welche sich auch weiter vertrauensvoll für eure Themen einsetzen wird.